Engineer Teaching Apprentices To Use Tube Bending Machine

jobtransfer_01agentur jobtransfer

Unsere APP ist online! >>mehr Information

Zielgruppe:

Straffällige und haftentlassene junge Frauen und Männer zwischen 16 und 25 Jahren.

Ziele, Maßnahmen, Leistungen:

BÜF-App

Mit agentur jobtransfer können straffällige und haftentlassene junge Frauen und Männer ihre individuellen Voraussetzungen zur Erreichung ihrer persönlichen und beruflichen Perspektive schrittweise verbessern. Ziel ist die Eingliederung in berufliche Aktivitäten und die Integration in Ausbildung und Arbeit.

Dies umfasst

  • intensive Gespräche, um die Anforderungen und Fördermöglichkeiten jedes/jeder Einzelnen zu ermitteln und den passenden Berufsweg zu planen
  • das Vermitteln von Basiskenntnissen, die eine erfolgreiche Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung ermöglichen
  • das gemeinsame Erarbeiten eines beruflichen Eingliederungsplans und verbindlicher Absprachen
  • diagnostische und therapeutische Gespräche zur Früherkennung individueller Auffälligkeiten
  • Bewerbungstraining und Coaching
  • gezielte schrittweise Basisqualifizierung und aktivierende bedarfsgerechte Hinführung und Vermittlung in Arbeitserprobung, Ausbildung und Arbeit
  • Folgebetreuung
Kontakt:

Franz Scheuerer – Projektleitung
E-Mail franz.scheuerer[at]bb-ev[dot]de

Stephan Rothes – Psychologe
E-Mail stephan.rothes[at]bb-ev[dot]de
Tel. 040 / 73 11 30 – 52

Dagmar Graf – Personalentwicklung
E-Mail Dagmar.graf[at]bb-ev[dot]de
Tel. 040 / 73 11 30 – 54

Christine Baik – Sekretariat
Tel. 040 / 73 11 30 – 3, Fax 040 / 73 11 30 – 50
E-Mail christine.baik[at]bb-ev[dot]de

Flyer ajt 2015

Gesellschaftliche Integration, soziale Teilhabe und aktiver Opferschutz

BfSuBFHHagentur jobtransfer wird gefördert durch die Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg.