Ausbildungsvorbereitung dual + inklusiv

In Ausbildungsvorbereitungsklassen, die an den Berufsschulen verortet sind, erlangen Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung der Ausbildungsbegleiter die Ausbildungsreife und werden für das Berufsleben fit gemacht. Unser multiprofessionelles und mehrsprachiges Team mit rund 40 Mitarbeitern setzt sich aus Pädagogen und Quereinsteigern mit Erfahrungen aus den verschiedenen Berufen zusammen. Sie bringen Einblicke aus Unternehmen mit und kennen die betrieblichen Arbeitsabläufe, so dass sie die Schülerinnen und Schüler zielgerichtet für die jeweilige Berufsausrichtung vorbereiten können.

Damit die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Fähigkeiten und Neigungen erkennen und erproben können, absolvieren sie – analog zur dualen Ausbildung – neben dem Unterricht mehrere Betriebspraktika.
So können sie sich an die späteren beruflichen Anforderungen gewöhnen und sich im Praxisalltag orientieren, welcher Beruf zu ihnen passt. Ein wichtiger Aspekt ist die persönliche Einschätzung der eigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Zielsetzungen sowie das Matching zum Wunschberuf. Auch die umfassende Reflexion der Praktika gemeinsam mit den Ausbildungsbegleitern dient der realistischen Berufsorientierung.

Mit nachfolgenden Kooperationsschulen arbeiten wir im Projekt AV Ausbildungsvorbereitung dual + inklusiv:
• Berufliche Schule Anckelmannstraße https://bs01.hamburg.de/
• Staatliche Handelsschule Bergedorf www.berufliche-schule-bergedorf.de
• Staatliche Gewerbeschule Bautechnik https://bs08.de
• Berufliche Schule für medizinische Fachberufe auf der Elbinsel Wilhelmsburg www.bs15-hamburg.de/
• Berufliche Schule Energietechnik Altona www.bea-hamburg.de/
• Berufliche Schule Holz, Farbe, Textil www.gsechs.de
• Berufliche Schule gewerbliche Logistik und Sicherheit www.bs27-hamburg.de/
• Berufliche Schule City Nord www.bs28.hamburg

Kontakt

Beschäftigung und Bildung e.V.
Paul-Ehrlich-Straße 3
22763 Hamburg

Tel. 040 / 659090 -35